Fotografie

Fotografie ist Leben

Für mich ist Fotografie Leben, kein Beruf, kein Hobby, vielleicht Berufung. Seit ich denken kann sehe ich Situationen, Menschen, Dinge, Umstände, die so schön, interessant, lustig, skurril, philosophisch, entspannend sind, dass ich sie, auf zwei Dimensionen reduziert, in einem Viereck festhalten möchte. Um mich dann daran zu erinnern oder sie der Welt zu zeigen.

Die Kamera

Ich Verwende verschiedene Kameras. Als offene, vielseitiger Mensch kann ich mich nicht einfach so auf eine Kamera festlegen. Früher eher noch, aber Heute?! Meine Nikon F3 von Damals habe ich immer noch abundzu im Einsatz, genau wie meine D810, diverse Kompaktkameras, eine Bridgekamera, Kameras im MFT-System und natürlich ein iPhone.

Das Motiv

Mit Jeder Kamera fotografiere ich anders. Sehe ich andere Motive, inszeniere ich anders. Was sicher im Widerspruch zu meiner Liebe zum Zen steht. Aber was ist schon ein Leben ohne Widersprüche. Für mich ist es wichtig authentisch zu sein, das zu leben was gelebt werden will. Selbst wenn ich dafür etwas Neues erfinden muss.


So finden Sie hier im Bereich Fotografie folgendes:

  • FotoBlog
    In diesem Blog zeige ich annähernd jede Woche ein ausgewähltes Foto aus unterschiedlichen Kategorien. Auch diese Bilder können käuflich erworben werden und sind in ihrer Auflage auf 10 begrenzt.

  • Fotografie Digital Galerien
    Hier finden Sie ein paar Galerien meiner digitalen Foto-Projekte

  • Fotografie Analog Galerien
    Hier finden Sie ein paar Galerien meiner analogen Foto-Themen